Bildschirmfoto 2015-11-13 um 11.33.40.png
silke und laura_BA.png
Bildschirmfoto 2015-11-13 um 11.33.40.png

Noumia Film


Mojsłońik - in Development

SCROLL DOWN

Noumia Film


Mojsłońik - in Development

Mojsłońik - In Development

„Mojsłońik“ ist ein 90‘-Arthouse-Spielfilm, der auf wahren Begebenheiten beruht. Die beiden Hauptdarstellerinnen sind Laiendarstellerinnen, der Film zeigt ein Portrait über zwei Künstlerinnen, die zusammen einen Elefanten bespielen.
Magda, ist ein künstlerisches Genie, ihre große Liebe ist es Tier Plastiken zu bauen. Ihre Freundin, Luzi, ist Performance Künstlerin und ihr größter Traum ist es Tänzerin zu sein. Leider ist ihr Körper von einer schweren Krankheit getroffen, was ihr es nicht immer ermöglicht sich zu bewegen und ihren Alltag zu bewältigen.
Nach einer Krise beschließen die beiden Frauen sich auf eine Reise zu begeben und zusammen mit der Elefantenplastik „Mojsłońik“ durch Polen zu reisen, wo sie frei und unabhängig auftreten können. Ihre Freundschaft erlebt dort eine Achterbahnfahrt der Gefühle.

 

Cast:

Marlene Ruther (Luzi)
Ariane Bothe (Magda)
Burak Yiğit (Mika)
Friederike Frerichs (Grete)

Crew:
Regie - Silke Meya
Bildgestaltung - Laura Mentgen
Produktion - Noumia Film

 

silke und laura_BA.png

Djado Ivan


Production

Djado Ivan


Production

// 49. Internationale Hofer Filmtage 2015 - Deutschland Premiere

// Festival de Cannes 2015 - Short Film Corner

// IFFF 2016 - nominiert Nationaler Wettbewerb für Bildgestalterinnen 2016

// Werkstatt der Jungen Filmszene 2016 - Wiesbaden (13. – 16. Mai 2016)

// Kinoki International Film Festival - Mexico (04.– 08. April 2016)

// Brazilian Int'l Labour Film Festival - São Paulo, Brazil (Mai 2016)

// East End Film Festival 2016- London (23. Juni - 3. Juli)

// Inigo Film Festival (Official Selection, Krakow, Poland) - 3rd Prize Inigo Award

// BIFED | Bozcaada International Festival of Ecological Documentary - Turkey (Oktober 2016) - nominated for GAIA Student Award

// North Carolina Film Awards (Official Selection, Raleigh, USA) - September 2016

// Portobello Film Festival - London (September 2016)

// BauernHofKino Kleinlositz - Hof, Germany (September 2016)

// Northern Wave International Film Festival (Official Selection) - Rif, Iceland

// Pigrecozen Filmfest (Official Selection) - Ancona, Italy (October 2016)

 


The 70 year old "Djado Ivan" lives in Grivitsa, a small bulgarian town close to the romanian border. In close communion with nature and his many animals, he spends his life on his small farm and thereby maintains his very own rhythm of life.
In order to portray his life, Silke Meya (Director) and Laura Mentgen (Director of Photography) spent one month with Ivan in Bulgaria where they were able to capture his philosophy of life.


Cast - Ivan Dimitrov
Director - Silke Meya
Director of Photography - Laura Mentgen
Sounddesign - Gerald Mandl
Color Correction - Marco Nieschka
Music - Swinx

 

 

 

 

All photography provided by Noumia Film.